MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

PERLENOHRRINGE

PERLENOHRRINGE

posted in Allgemein, GEDANKEN on by with No Comments

Perlenohrringe sind ein Stil-Statement. Perlen üben eine Faszination auf uns Frauen aus, die ihren Ursprung in der Kindheit hat.

Als Mädchen träumten wir von der kleinen Meerjungfrau und schillernden Muscheln mit geheimnisvollen Perlen. Perlen kennen wir von unseren Müttern, Tanten und Großmüttern als instinktive Erinnerung an Sicherheit und Wärme. Perlen sind Geborgenheit und damit sicher auch bourgeois. Weiße Perlen signalisieren Unschuld und Naivität. Mit Naivität lässt sich die Welt am herrlichsten betrachten. Kleine weiße Perlen im Ohr lassen die Frau leicht vergessen, dass sie Ohrringe trägt, auch in Situationen, wo sie ein nicht ganz so unschuldiges Verhalten auslebt. Aber dann eventuell ohne Vorsatz. Für die großen geplanten Abend-Auftritte tauscht die Trägerin ihre winzigen Perlen gegen glamourösen Ohrschmuck aus. Stil-Ikonen wie Audrey Hepburn und Jacky Kennedy trugen klassische Perlenohrringe und hatten neben aller Eleganz eine mädchenhafte Ausstrahlung. Der holländische Maler Jan Vermeer erlag dem schüchternen Sexappeal seines 17-jährigen Hausmädchens Griet, die ihn um 1665 zu dem Meisterstück „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ Model saß und seine Ehefrau das Wort Eifersucht erleben ließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.