MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

BERLIN FASHION WEEK: DAWID TOMASZEWSKI

BERLIN FASHION WEEK: DAWID TOMASZEWSKI

posted in Allgemein, FASHION on by with 2 Replies

Strenge & Sehnsucht

Melancholie, rot goldene Blätter, Zenit der Schönheit durchbrochen. Man kann den Sommer noch fühlen, Abschied, der zu lange dauerte, um die Herbst-Phantasie zu genießen. Der Winter wird kommen. „Heavenly Bodies“ nennt Dawid Tomaszewski seine Herbst/Winter-Kollektion 2014. Himmelswesen, die einen Ausflug auf die Erde, einen Spaziergang durch Erinnerungen, einen Wald mit wundervollen Farben des vergangenen Indian Summers, machen.

waitamo_berlin_fashion_blog

Zarten Feen gleich mit slawisch kleinen Flechtzöpfen, locker hoch gestecktem Haar, laufen die Models durch das gefallene Laub, erinnern mich an Frauen, die eine Geschichte in sich tragen, die man ihren Gesten ablesen kann, sie würden darüber nicht sprechen, dazu sind sie zu diszipliniert.

waitamo_berlin_fashion_blog

Mäntel mit Pelzkrägen, militärisch strengem Look, im Gegensatz zu fließenden Seidenkleidern in schwarz- und grau Nuancen. Die Musik einer Spieluhr aus Kindertagen gleich, Zeit vergeht, neue Tage kommen, dazwischen kann Liebe oder Nichts liegen.

waitamo_berlin_fashion_blog

Wildlederleggins und grober Strick. Pelz an Kapuzen und Mantelgürteln, Capes, transparente Seidenblusen für romantische Ausflüge. Schwarze Kristalle auf Portepees und schwarz-grünen Federjacken: den Abflug in den Süden vergessen. Eine Kollektion mit Wehmut und Schönheit, Vogelzwitschern und Herzklopfen, Ruhe und innerer Sehnsucht.

waitamo_berlin_fashion_blog

 (photos © hannes hametner)

2 Comments on “BERLIN FASHION WEEK: DAWID TOMASZEWSKI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.