MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

WÜNSCHE DER FREUNDINNEN: DU FÄHRST WIRKLICH ZU IHM?

WÜNSCHE DER FREUNDINNEN: DU FÄHRST WIRKLICH ZU IHM?

posted in Allgemein, GEDANKEN on by with 2 Replies

Eine kleine Geschichte, an die ich mich öfters erinnere, wenn ich über Frauenfreundschaften  nachdenke. Es liegt ein paar Jahre zurück, jede von uns Freundinnen hatte ihre Schwärmereien, platonischen Flirts, eheliche in die Jahre gekommene Hingabe, Trennungen hinter sich, alle haben wir Kinder. Der Alltag nahm unsere Zeit, aber nicht die kleinen Pausen, um miteinander zu telefonieren oder sich auf einen Kaffee zwischendurch zu treffen. Dann sagte auf einmal die Eine von uns: „Ich fahre zu ihm nach New York.“ Ihre Verliebtheit für den Mann war uns bekannt, aber sie war eine von uns, weil wir alle von irgend etwas schwärmten, was wir sowieso nicht tun würden. Sie hat es uns einzeln nacheinander am Telefon erzählt, jede Freundin hat mehr oder weniger Details über die Dauer der heimlichen Beziehung erfahren, aber wir haben wohl alle in den Hörer gerufen: „Du fährst wirklich zu ihm?“ Die Reisevorbereitungen liefen. Wir Freundinnen träumten von Amerika, der großen Stadt New York, wo wir alle noch nicht waren und dass dort ein Happy End von einer Love-Story passieren musste. Ohne dass wir uns verabredeten brachten wir unserer Freundin Sachen vorbei, die in ihren Koffer sollten, sie schöner machen, beschützen oder ein sicheres Gefühl geben könnten. Ein Teil von uns wollte mitreisen.

waitamo.de_freundinnen

Die Eine brachte ein Nachthemd, von dem sie sich wünschte, dass andere Hände den Stoff berührten. Die Andere ein Designer-Rollkragen-Pullover, in dem sie im MoMA, die Kunstkennerin geben könnte. Eine Andere ein Parfum mit dem Duft von beginnendem Sommer, ein Reisetagebuch, eine goldene Kette von dem ersten Ehemann, Ohrringe, obwohl unsere Freundin nie welche trug. Wir haben unserer Freundin unsere eigenen Wünsche mitgegeben. Sie ist wirklich gefahren und erzählte danach, dass sie viel an uns gedacht hat, sich aber manchmal komisch vorkam im fremden Nachthemd und Schmuck, der nicht ihr gehörte. Sie hatte eine schöne Zeit dort für den Moment ohne Happy End. Aber sie ist gefahren.

waitamo_new_york_berlin_lifestyle_blog

 

2 Comments on “WÜNSCHE DER FREUNDINNEN: DU FÄHRST WIRKLICH ZU IHM?

  • Eine schöne Geschichte!

    Ein Teil davon kommt mir recht bekannt vor…

    Es ist auch eine Art Liebe und hoffentlich gibt es ein Happy End, wir werden sehen!

    T

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.