MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

SWEET LITTLE LIES

SWEET LITTLE LIES

posted in Allgemein, GEDANKEN on by with No Comments

Wann sind Lügen süß und klein, wann bitter und schwer? Es gibt die Notlügen, die uns durch den Tag helfen, das Leben einfacher machen, man möchte Niemandem wehtun, sich selber eingeschlossen. Als Frau lernt man, dass man nicht alles erzählen muss, dass Träume ein Geheimnis bleiben können, keine Bedeutung für die echten Wochen-Tage und Berührungen haben müssen. Bei den kleinen süßen Lügen kann es wie beim Lachen sein, dass man sich selbst verordnet. Sie bringen einen leicht durch den Tag.

waitamo_berlin_fashion_blog

Wir haben eine große Auswahl an Rollen, die wir sein oder spielen können: Freundin oder Ehefrau, Single und auf der Suche, Mutter oder mit Kinderwunsch beseelt, Karriere bewusst oder beim Spagetti-Im-Großen-Topf-Kochen, Geschichten vorlesend und Pflaster auf wunde Fußball-Knie kleben. Am Abend ein Chiffon-Kleid auf der Haut und einen schweren Duft beim Treffen mit dem Geliebten. Beim Gang auf die Toilette, die Kinder nochmal anrufen, um dann wieder ganz Femme Fatale beim Martini Cocktail zu sein. Den Anschein zu erwecken, als ob man den ganzen Tag Zeit hatte, sich auf dieses eine Treffen zu freuen. Manchmal haben wir alle Rollen auf 24 Stunden verteilt. Lügen sind klein und süß, wenn wir die Zeit davor und danach für einen Augenblick vergessen können oder wenn die Kinder fragen, ob man heute traurig sei und man antwortet, die Zwiebel sei furchtbar. Süß sind sie, wenn man von „Für Immer“ spricht. Klein, wenn man Migräne hat oder keine Lust, es selber nicht so genau weiß. Manchmal hilft der äußere Schein bei den kleinen süßen Lügen, eine Kette, ein Ring ein Armband. Sie sind Talisman, geben Halt und Schönheit, Illusionen und Lust, Frau zu sein für die Rollen des Tages.

waitamo_berlin_fashion_blog

(Schmuck Dyrberg/ Kern, Kollektion: „Sweet Little Lies“)

(photos © hannes hametner)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.