MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

BERLIN: DÎNER EN BLANC & PIQUE-NIQUE TRÈS CHIC

BERLIN: DÎNER EN BLANC & PIQUE-NIQUE TRÈS CHIC

posted in Allgemein, BERLIN on by with 2 Replies

Es war mein erstes Dîner en blanc. Eine Freundin rief mich am Samstag-Nachmittag an und sagte: „Komm, da gehen wir hin, der Treffpunkt ist jetzt raus.“ Es verwunderte mich kaum, dass diese schöne Idee ihren Ursprung in Paris hat und 1988, so wird erzählt, zum ersten mal stattgefunden haben soll, als ein Gastgeber wegen zu vieler Gäste in den nah gelegenen Bois de Boulogne gezogen ist. Schon am Brandenburger Tor sahen wir Gruppen in weiß, wir nickten uns freundlich zu, Kühltaschen, Klappstühle & Decor in den Händen.

waitamo.de_dine_en_blanc_berlin_2014_JPG

Als wir am Reichstag ankamen, die Sonne dämmerte, bot sich ein Bild, das mich an französische Impressionen von Claude Monet erinnerte. Endlose Tafeln mit weißem Tischgedeck, Kerzenständer und Blumenbouquets, Weingläser, Etageren, Stoffservietten, Petit Fours,

waitamo.de_dine_en_blanc_berlin_10_

Paare in weißer Anmut, Haarkränze, wehende Tücher, Hutkrempen, Bolero-Jäckchen, weiße Hunde, gesalzene Butter, Silberbesteck.

waitamo.de_dine_en_blanc_berlin_2014

Soweit das Auge reichte, weiße Sommerfreude und Picknick par élégance. Der Himmel tat sein Übriges, die Sonne golden flimmernd suchte auf dem Reichstag ihren Platz.

waitamo.de_dine_en_blanc_berlin_11_

Die Zeit schien stehen geblieben. Vielleicht lag es an der weißen Kleidung, der Unschuld, Gleichheit oder der Reinheit dieser Nacht. Wir hatten alle Zeit der Welt, sie lag uns zu Füßen, nein wir dinierten auf ihr bei Crémant und drei Gänge Menü.

waitamo.de_dine_en_blanc_berlin_4

Der Wind spielte mit Tischservietten, Nachbarn boten eine gâteau á la créme, Lachen und das Versprechen, im nächsten Jahr sehen wir uns wieder.

waitamo.de_dine_en_blanc_berlin_2014_JPG

 

2 Comments on “BERLIN: DÎNER EN BLANC & PIQUE-NIQUE TRÈS CHIC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.