MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

BERLIN FASHION WEEK: FRIDA WEYER

BERLIN FASHION WEEK: FRIDA WEYER

posted in Allgemein, FASHION on by with 2 Replies

Zarte Rückenansicht & leicht gebundene Trägerchen: Drunk in Love

Ein weißer Bentley mit Luftballons steht vor den Kassenhalle des Humboldt Carré in der Nähe des Berliner Gendarmenmarktes. Eine Hochzeitsgesellschaft, die auf sich warten lässt, könnte man vermuten, aber es handelt sich um eine wunderbar reizende Inszenierung der Frida Weyer Show, die wohl an die instinktiven Träume des Sommers angeknüpft hat: Sonne luxuriös zu genießen, wehende Stoffe, zarte Bändchen, vielleicht ein Ja-Wort, und wenn man nicht persönlich gemeint ist, dann doch die Einladung auf ein Fest der Versprechungen.

waitamo_by_tanja_nedwig_berlin_fashion_blog

Weiße Blütenblätter liegen auf dem Fischgrätenparkett im Kontrast zu dem kühlen grauen Marmor der Kassenhalle. Die Musik getragen von dunklen Bässen, spielt wie eine Welle, die einen mitzuziehen versucht, in eine schöne Welt zarter und warum nicht, verträumter Illusionen. Spitzen-Transparenz bei eleganten Blazern und in Rückenpartien eingearbeitet, schwarze Seide, ein Overall mit Rücken-Highlight, zart gebundener Träger. Überhaupt erscheinen die Rücken bei der Frida Weyer Spring/Summer 2015 Kollektion „Drunk in Love“ wie Gemälde.

waitamo_by_tanja_nedwig_berlin_fashion_blog

Das Spiel mit Plissee-Stoffen bei langen, wehenden und kurzen Röcken im Kontrast zu filigranen Spitzen-Tops, an deren Halt man bei den schmal gebundenen Trägerchen kaum glauben mag.

waitamo.de_by_tanja_nedwig_berlin_blog

Asymmetrie bei fließenden Kleidern im wunderbaren Block-Kontrast der Farben von schwarz, pink, weiß, an eine Eissorte erinnern sie mich unterbewusst.

waitamo_by_tanja_nedwig_berlin_fashion_blog

Ein Hauch von zarten Kleidern, bei denen die Taille entspannt betont wird. Das Farbspiel endet im weißen Finale, die Models tragen die langen Haare offen, wenn ein Wind durch den Saal wehen würde, könnte man wahrscheinlich die Frage hören: „Willst Du mich vielleicht etwas fragen?“

waitamo_by_tanja_nedwig_berlin_fashion_blog

  (photos © hannes hametner)

2 Comments on “BERLIN FASHION WEEK: FRIDA WEYER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.