MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

BERLIN FASHION WEEK: MICHALSKY IMPORTANT SECRETS

BERLIN FASHION WEEK: MICHALSKY IMPORTANT SECRETS

posted in Allgemein, FASHION on by with No Comments

White Summer & Black Protection

Geheimnisse und ihre Bedeutung thematisiert Michalsky bei seiner Spring/ Summer 2015 Kollektion, die der Designer letzten Freitag zum Abschluss der Berlin Fashion Week im Tempodrom gezeigt hat. waitamo.de_berlin_fashion_week_2014

Der Saal im Tempodrom ist sehr groß, ein Mega-Spektakel. Fächer liegen auf den Sitzen für die über 1.000 Gäste. Am Eingang musste ich mich ausweisen, die Erfahrung machte ich letztmalig mit fünfzehn. An der Bühne Überwachungskamera-Attrappen, die später klicken werden, und die Kollektion startet in Weiß.

waitamo.de_by_tanja_nedwig_michalsky_important_secrets

Süße Unschuld, weiße Leder-Korsagen und Ballonröcke, Anzüge, Sommermäntel und geschlitzte Röcke. Der Wechsel zu Schwarz scheint vorbestimmt, vollzieht sich in Etappen und Kombinationen. Leder-Revers und Spiel der Materialien, glitzernde Silberstreifen an Krägen und aufgesetzten Taschen in Konkurrenz zu schimmernden Shorts.

waitamo.de_by_tanja_nedwig_michalsky_important_secrets_2_

Auch Michalsky lässt Frau Luft holen, die Taille sitzt locker. Leger wippen Zipper an edlen Jogging-Hosenbündchen. Die Haare im strengen und fast denkt man, leicht vom Wind zerzausten Dutt, der Gang auf High Heels. Im Kontrast schwarz oder silber reflektierende Helme,  Schutz oder Bedrohung. Streifen in Längs- und Querform bringen Lockerheit. Bandeau-Tops im Paletten-Schimmer glamourös bauchfrei im Wechsel zu zarten Blumen-Prints.

waitamo_by_tanja_nedwig_berlin_fashion_blog

Leggins zu Blazern und Westen, an denen man wohl im nächsten Sommer kaum vorbei kommen wird. Kecke Hüftkordeln und sehr sehr cool, die Swimsuit-Optik mit extrem hohen Beinausschnitt unter Hüftröcken getragen. Die großen Armreifen in kubistischen Formen: superb!

waitamo_by_tanja_nedwig_berlin_fashion_blog

  (photos © hannes hametner)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.