MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

MOMENTS IN KLAMPENBORG: WALDESRAND, WEISSER STEG & DAS MEER

MOMENTS IN KLAMPENBORG: WALDESRAND, WEISSER STEG & DAS MEER

posted in Allgemein, MOMENTS IN on by with No Comments

Es ist ein Leichtes die Kopenhagener Bahn zu nehmen und in einer halben Stunde am Ostseestrand von Klampenborg zu sein. Der Bahnhof mit Dachgiebeln in Zuckergebäckform empfängt aus einer anderen Zeit. Ein Blick auf die Bahnhofsuhr und ich denke, keine Ahnung, ob sie stehen geblieben ist.

waitamo_by_tanja_nedwig

Grün und Waldesrand bei den ersten Blicken nach der Stadt, mit dem Geruchssinn versucht, das Meer zu finden und Lachen darüber, dass es funktioniert. Reiter und Kutschen auf dem Weg durch den Wald zum königlichen Jagdschloss Eremitagen. Hirsche sollen hier Zuhause sein, zwischen den mächtigen Bäumen, die dem Sonnenteppich nur einen Streifen über der Wiese Einlass gewähren. Ein Mann spielt vor dem Wald das Akkordeon, Frank Sinatra glaube ich, eine alte Dame mit Gehilfe nickend mit dem Kopf bei jedem ihrer Schritte. Ein Mädchen lernt reiten mit adrettem Hut und durchgestrecktem Rücken, die Gleise unter der Bahn-Brücke machen mich sentimental, wenn kein Zug in Sicht ist. Vielleicht liegt es auch an dem Mann und dem Akkordeon. Auf der anderen Straßenseite hinter dem Bellevue Theater in minimalistischen Bögen & Weiß,  neben der Tankstelle, gleich nach den saftigen Wiesen liegt das Strandbad.

waitamo_by_tanja_nedwig_moments_in_copenhagenEin Kleid in diesen Farben würde mir gefallen und ich überlege, wie es aussehen könnte: -Baumes-Grün, Weiß wie die Duschkabinen des Strandbad Bellevue und Blau wie das Meer vor der Küste Kopenhagens- Geometrisch oder Melancholisch? Zuckerwatte-Wolken machen übermütig, weiß gefärbter Beton-Steg führt in das Meer, zu dem Aussichtsturm aus Holz. Segelboote auf dem Weg nach Schweden, Geographie liegt mir nicht, rennen durch das flache Wasser, es ist wie immer, wenn man angekommen ist: ruhig und schön.

2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.