MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

OLIVER RATH: BERLIN BOHÈME

OLIVER RATH: BERLIN BOHÈME

posted in Allgemein, BERLIN on by with No Comments

Bohème ein Zugehörigkeitskreis, der nicht ein Leben lang erreichbar erscheint. Den ersten Espresso gegen Mittag, einen Spaziergang der frischen Gedanken wegen unter U-Bahnbögen oder Baumkronen, Briefwechsel traditionell oder medial, Kopfschmerzen beim Aufwachen und Erinnerungslücken, Zigaretten, Kunst mal „echt“ oder gewünscht, dass Andere das auch so sehen, aber wann bitteschön, Geld in einem Koffer, Minus in Monatsintervallen, Tango halbnackt oder völlig, Drogen, Musik, endloses Atmen, ganz schnell noch einen Drink, Gelächter, ach es war doch schön, oder? Tageslicht, Schönheit und berechtigter Zweifel, weil  Zeit vergeht…

waitamo.de

berlin bohème © oliver rath

Der Fotograf Oliver Rath hat parallel existierende Welten von Tag und Nacht, Erfolg und Wunsch, Verzweiflung und Sex, Jugend und Berliner Ankommen, Stille und Drogenrausch, zahnlose Münder und Silikon, Fetisch und viele Frauen, ob auf dem S-Bahnhof, auf Berliner Dächern, an, auf, unter  Küchenspülen- oder Herden, auf Musikboxen fotografiert.

waitamobytanjanedwig

unsatisfied, berlin bohème © oliver rath

Mit einer dem Titel entsprechenden Party hat Oliver Rath vor zwei Tagen seinen Bildband „Berlin Bohème“ in der Humboldt-Box am Schlossplatz vorgestellt.

waitamobytanjanedwig

book launch berlin bohème & ausstellungseröffnung in der humboldt-box, micaela schäfer & ihr auftritt

Der Autodidakt Oliver Rath, der über sich sagt: „Fotografie interessierte mich nur aus einem Grund, weil ich sie Scheisse fand.“, ist ein Meister der Inszenierung vom grellen Party-Exzess, immer mit subtilem Humor,  bis zur stehengebliebenen Zeit.

waitamo.de

oliver rath

Ich mag seine etwas leiseren Bilder, vielleicht die nach dem Aufwachen einer nicht im Gedächtnis bleibenden Nacht, beim Rauchen einer Zigarette auf dem Balkon, schnell noch ein Selbstporträt vor dem Ausgehen machen, die Morgen-Gymnastik neben dem Bett.

waitamobytanjanedwig

kater warm up, berlin bohème © oliver rath

Fotos auf denen die Porträtierten meist allein sind, mit ihrem Humor, ihren Ängsten und Willen. Das Karussell dreht sich weiter, greller, schneller….

waitamobytanjanedwig

klaus lemke, berlin bohème © oliver rath

Ein großartiges Buch und eine schöne Ausstellung, die noch bis zum Sonntag in der Humboldt-Box zu sehen ist.

OLIVER RATH: BERLIN BOHÈME
Ausstellung bis Sonntag, 5. Oktober 2014, 10.00- 19.00
Humboldt-Box
Schloßplatz 5
10178 Berlin-Mitte

waitamobytanjanedwig

(Berlin Bohème, Bildband, 192 Seiten, Edition Skyline)

www.rath-photographie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.