MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

KONTRASTE

KONTRASTE

posted in Allgemein, BERLIN on by with 1 Reply

Der Herbst verleitet dazu, Dinge in schwarz weiß zu sehen, entweder, oder, ja oder nein. Wer sagt denn, dass man nicht alles haben kann. „Keiner mein Kind.“, würde meine Oma sagen, die sich an ihre Entscheidungen nur in Träumen erinnern kann, den Unterschied nicht mehr kennt, zwischen wirklich Erlebten oder Erdachtem. „Wo ist der Unterschied?“, würde ich fragen, wenn ich keine Manieren hätte, zu wenig Feingefühl oder zu viele Jahre verstrichen, Berührungen verblassen, Namen zu Gesichtern kaum passen mögen, wenn da nicht ab und an aus dem heiteren Nichts bei einem Spaziergang durch Pankow, dem Ort der Kindheit, der Geschmack der Pfeffis wieder im Mund wäre, von dem Kiosk neben Foto Kauffmann, den es nicht mehr gibt. Von einem Moment auf den Anderen sind die Akten für den Steuerberater in der Tasche vergessen und ich habe wieder Lust mit dem Klappfahrrad durch die Schrebergärten zu fahren und zu rufen: „Kommst du runter?“

(photo © hannes hametner)

1 Comments on “KONTRASTE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.