MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

SUNDAY IMPRESSION

SUNDAY IMPRESSION

posted in Allgemein, GEDANKEN on by with No Comments

Mein Sohn fragte mich kurz beim Frühstück, was mir denn wichtiger wäre Frauen- oder Muttertag, darauf wusste ich keine Antwort. Eine Weile nach dem Mauerfall fand ich den Frauentag eher anstrengend, weil er im Osten so verordnet gefeiert wurde, ein willkommener Anlass, um sich in den Gaststätten oder Party-Kellern ein Stück vom Wochenausblick zu versüßen, man lebt nur einmal. Die Frau als Super-Hero: Arbeit- Kinder-eigene Träume, das große Kollektiv, ein Rädchen im Getriebe zwischen Moskau, Sofia und Havana. Der Muttertag wurde in der DDR kaum gefeiert, sich nur den Kindern hinzugeben, stand nicht auf der verordneten Prioritätenliste. Vielleicht habe ich aus diesem Grund mit den Jahren den Muttertag lieber gehabt, außerdem bekam man karierte Zettel mit ausufernden roten Herzen drauf.

Weidenkätzchen wachsen in den Himmel, ein neuer Frühling, wunderschön der Tag, egal wie man ihn nennen mag….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.