MOMENTE AUS KUNST, FOTOGRAFIE, MODE, BERLIN & ANDERSWO

FLOWERS & THE LITTLE DIFFERENCE

FLOWERS & THE LITTLE DIFFERENCE

posted in Allgemein, GEDANKEN on by with No Comments

Eine Freundin, die ich vor kurzem in einem Cafè traf, meinte, was helfen würde in dem Chaos der Welt sei Schönheit: „Ich kaufe mir jede Woche schöne Blumen.“, sagte sie, als sie einen Espresso bestellte und vergaß nicht zu bemerken, dass sie schon lange das Interesse am Shopping im Allgemeinen verloren hätte. Ein Haus in Santiago de Chile wäre etwas, worüber sie nachdenken würde, wenn die Auseinandersetzungen, bei denen es um Nichts ginge, eskalieren würden. Ästhetik als Struktur und Verlässlichkeit. Blumen jeden Samstag, vom Blühen und Verblühen, fast erinneren sie an Poesie und vergangene Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.