Yearly Archives: 2017

Fokussiertes Gesicht oder von der Dekonstruktion in der Mode: Ioana Ciolacu und Vladimir Karaleev

Fokussiertes Gesicht oder von der Dekonstruktion in der Mode: Ioana Ciolacu und Vladimir Karaleev

Zwei Richtungen fand ich sehr interessant, die ich auf der Fashion Week gesehen habe, die ein anderes Sehen hervorgerufen haben oder vielmehr infrage stellten, was als Gesetzmäßigkeit gegeben scheint.
Zum einen die unaufgeregte Mode, gesehen bei der Designerin Ioana Ciolacu, mit weichen Stoffen und minimalistischen Silhouetten, 

KLEINE GEDANKEN ÜBER DIE LIEBE

KLEINE GEDANKEN ÜBER DIE LIEBE

Vor kurzem habe ich einen Film gesehen, indem die Schauspielerin in einem New Yorker Apartment der 50er Jahre auf einem Scheselong lag, um die Hand auf der Stirn abzulegen. Leichter Rauch schwebte an der Salon-Tapete durch das Nachmittagslicht. Ich fand diese Geste sehr schön

MODEFOTOGRAFIE IN DER DDR: SIBYLLE DIE AUSSTELLUNG IN DER KUNSTHALLE ROSTOCK

MODEFOTOGRAFIE IN DER DDR: SIBYLLE DIE AUSSTELLUNG IN DER KUNSTHALLE ROSTOCK

(Titel-Photo von Sibylle Bergemann in der Kunsthalle Rostock)

Natürlich wollte ich die SIBYLLE Ausstellung sehen. Eine Ausstellung, in der die Fotografien der DDR Zeitschrift für Mode und Kultur im Fokus stehen und die 1956 zum ersten mal erschien. Eine Zeitschrift, die das visuelle Abbild des Frauenbildes eines Landes war, dass es seit über zwei Jahrzehnten nicht mehr gibt

VON SNEAKERN, LEDERJACKEN & AMBIVALENTER SICHERHEIT

VON SNEAKERN, LEDERJACKEN & AMBIVALENTER SICHERHEIT

Es war ein kurzer Ausflug an einem Abend vergangene Woche in den me Collectors Room in der Auguststraße. Auf dem Fußballplatz nebenan rannten Männer in Vereinsjacken über die Schneewiese. Im Himmel leuchteten aufgesetzte Glaswürfel auf ehemaligen Dachböden. Eine zweite Sphäre, die sich auf den Dächern der Stadt entwickelt hat, eine mit unsichtbaren Straßen, Pools, Terrassen und anderen Zeitabläufen. Ich wollte mir eine Show mit Männermode anschauen.